Tel: +49 (0)69 244 327-3795
ESI International ist jetzt TwentyEighty Strategy Execution — Mehr erfahren

Projektmanagement - seminar

Terminplanung und Kostensteuerung in Projekten


(4,5/5)

Der Kurs war sehr hilfreich für die Bewältigung meiner Arbeit als Projektplaner. Das Erlernen der Anwendung entsprechender Tools wird die Planung aber auch die Steuerung der von mir betreuten Projekte deutlich verbessern.

,
Honeywell

(5/5)

Super Kurs, kompetenter Trainer und eine gut gemischte Gruppe, die Erfahrungen aus ihrem Projektalltag geteilt haben, u.a. waren auch welche vom "Pannenflughafen Berlin" vor Ort, die berichten konnten, wie es nicht laufen sollte.

,
Entwickler, delvin GmbH

(4/5)

Well-articulated course with practical examples which help to better understand the theoretical concepts.

,
Application Service Manager, ITEC - EVOLEG

(5/5)

Scheduling & cost control course provided by ESI International exceeded my expectations. Thank you!

,
Chief Accountant, Gabala SC

(5/5)

Everything you need to know as a PM in scheduling and cost control

,
Project Manager, Global Blue S.A.

(5/5)

After this course all the project management math will look like a simple logic game.

,
Market Operations Systems, European Central Bank

(4/5)

A well-structured course that provides several insights into pros and cons of various scheduling and cost control techniques. My only criticism is, since the course addressed a predominantly IT audience, it could have been designed to better appeal to IT manufacturing processes and also enriched with case studies from the IT world as opposed to non-IT cases.

,
Project Manager, Individual

(5/5)

Comprehensive course with effective approach to learn the scheduling and cost control techniques.

,
Project Manager, Freelance

(4/5)

Fairly happy with the training and found it useful.

,
Business Analyst, BG Group

(5/5)

A really great course which explains all the rules to monitor a project. All the concepts are clearly explained. A lot of mathematics, but again, everything is clearly described. All the exercises help you to understand what you learnt a few minutes ago.

,
Software Architect, Bull SA

(5/5)

Dynamic, clearly, with many examples in business practice, very useful and applicable in practice. I have really enjoyed in this course.

,
Senior Project Manager, Energoprojekt Oprema a.d.

(4,5/5)

Very Good Course

,
Project Manager, Ericsson

(5/5)

The course provides opportunities to learn about scheduling and cost control techniques and apply them to ensure that the financial and time constraints on the project are managed better.

,
Project Manager, Crown Agent

(5/5)

This was the best course I have attended in 2012. It covered 95% of what I do daily in my role.

,
Project Manager, BP, Angola

(4,5/5)

4-5 Sterne für diesen Kurs!

,
Projektmanager, Computacenter AG & Co. OHG

… die Inhalte didaktisch exzellent aufbereitet und vermittelt. … Ich habe einen immensen Wissenszuwachs erfahren und freue mich darauf, ihn in der Praxis anzuwenden. In einem Satz: Dies war eines meiner motivierendsten Seminare in den letzten Jahren!

,
Channel Manager, Bayer Vital GmbH

Wonderful course. Learned more in this course than I expected. Points were reinforced in a manner that will enable me to remember them and apply them immediately – a very enjoyable and valuable course!

,
Project Manager, Adidas AG

Kurse waren bisher sehr gut! Auch Erfahrungen von Kollegen waren gut.

,
Projektleiter, Rheinmetall Waffe Munition GmbH


Mithilfe leistungsfähiger Maßstäbe Projekte dauerhaft „on time and within budget“ abschließen

In diesem Seminar entwickeln Sie leistungsfähige Maßstäbe und Fertigkeiten für die Terminplanung und Kostensteuerung in Ihren Projekten und lernen, die einschlägigen Tools des Projektmanagements gekonnt anzuwenden. Der Kurs behandelt den professionellen Umgang mit Rahmenbedingungen, denen jedes Projekt ausgeliefert ist: Zeitlimits, Personalbedarf, Ressourcenknappheit, Budgetgrenzen und Anforderungen. Lernen Sie bewährte Techniken kennen, mit denen Sie innerhalb dieser Einschränkungen arbeiten können, ohne dass darunter Kreativität und Innovation leiden müssen.

Bereits zu Beginn des Kurses sammeln Sie praktische Erfahrungen und arbeiten mit Projektanforderungen und Projektstrukturplänen. Sie lernen eine Methodik kennen, mit der Sie Zeit und Kosten in Ihren Projekten optimal kontrollieren und steuern können. Darüber hinaus lernen Sie Techniken kennen, mit denen Sie Kosten schätzen, budgetieren, steuern, analysieren und dokumentieren und so den Fortschritt Ihrer Projekte fortlaufend überwachen und exakt bestimmen können.

Seminarinhalte

Klicken Sie auf ein Kapitel, um Details anzuzeigen oder
Alle Details anzeigen | Details ausblenden

  1. Wichtige Grundlagen
    1. Der Projektlebenszyklus
    2. Das Magische Dreieck
    3. Planungs-Tools
    4. Betrachtung der Projektanforderungen
    5. Die Gestaltung des Projektstrukturplans (PSP)
    6. Herausforderungen bei der Terminplanung und Kostensteuerung
  2. Ressourcenverteilung und Schätzungen
    1. Schätzungen zur Termin- und Kostensteuerung
    2. Grundlegende Regeln des Schätzens
    3. Verschiedene Schätzverfahren
    4. Identifikation steuerbarer Kosten
    5. Risiken einkalkulieren und RĂĽckstellungen
    6. Aufbau eines Ressourcen-Pools
    7. Zeitgesteuerte Schätzverfahren
    8. Aufwandsorientierte Schätzverfahren
  3. Terminplanung
    1. Netzplantechnik
    2. Validieren des Zeitplans
    3. Vorgangsknotennetzplan (VKN)
    4. Basisterminplanung und Netzplandiagramme
    5. Der „kritische Pfad“
    6. Risiken bei der Terminplanung
    7. Gantt- und Meilensteindiagramme
  4. Der Basisplan
    1. Die Erstellung des Basisplans
    2. Arten von Basisplänen
    3. Die zeitliche Verteilung von Kosten
    4. Kumulative Kostenkurven
  5. Change Management in Projekten
    1. Steuerungsprozesse
    2. Ursachen fĂĽr Ă„nderungen
    3. Der Umgang mit Ă„nderungen
    4. Aktualisieren des Projektplans
    5. Ă„nderungen kommunizieren
  6. Bewertung und Prognose
    1. GrĂĽnde fĂĽr Abweichungen
    2. Feststellen des Projektstatusdatums zur Evaluierung
    3. Terminplanung und Kostensteuerung gegen Ende des Projekts
    4. Bestandteile eines Audits
    5. Ăśberlegungen beim Aufbau eines Monitoringsystems
    6. Earned Value Management
    7. Advanced Tools fĂĽr die Earned Value Analyse
  7. Der Projektabschluss
    1. Stufen des Projektabschlusses
    2. Die Umfangsverifizierung
    3. Der vertragsgemäße Projektabschluss
    4. Der administrative Projektabschluss

Lernziele

  • Den Projektstrukturplan (Work Breakdown Structure) zur Entwicklung von Netzdiagrammen einsetzen
  • Terminpläne mit Hilfe der PERT- und der Critical Path Methode aufstellen
  • Anforderungen an Ressourcen identifizieren, diese zuteilen und aufgliedern
  • Kosten und Zeitaufwand mithilfe bewährter Schätzmethoden kalkulieren
  • RisikorĂĽckstellungen planen und Abweichungen zuverlässig schätzen
  • Die kĂĽnftige Projektleistung auf der Grundlage von Erfahrungswerten abschätzen
  • Ă„nderungen ĂĽberwachen und Projekte fristgerecht abschlieĂźen

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Projektmanager, die ihre Kenntnisse insbesondere im Bereich der Terminplanung und Kostensteuerung vertiefen und entsprechende Tools und Techniken kennenlernen möchten. Es wird empfohlen, bereits über ein gewisses Basiswissen im Projektmanagement zu verfügen. Für Teilnehmer, die eine PMP Zertifizierung anstreben, sind die Inhalte dieses Kurses von besonderer Bedeutung.

Ihr Nutzen

Die TeilnahmegebĂĽhren beinhalten

Umfangreiche Kursunterlagen in deutscher Sprache

Das ESI Earned Value Management Wheel

Taschenrechner

Mittagessen sowie Erfrischungen und Pausenverpflegung an allen Seminartagen

Online Tools und Templates

Individuelle Trainingsberatung vor und nach dem Seminar

Zertifikat & Zertifizierungen

Am Ende des Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihren neuen Wissensstand anhand eines Tests zu überprüfen. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Dieses Seminar eignet sich darĂĽber hinaus, wenn Sie folgende Zertifizierungen anstreben:

Inhouse-Training

Gerne kommen wir zu Ihnen! Ein Inhouse-Training bietet sich an fĂĽr Gruppen ab ca. 8-10 Mitarbeitern. Auf Wunsch passen wir die Seminarinhalte Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Mit Freunden teilen

 

OpenCube