Questions? Feedback? powered by Olark live chat software

Business Analyse - seminar

Testverfahren zum Rückverfolgen und Validieren von Anforderungen


The course gave me a lot of new tools and techniques to use within our projects. We are currently conducting a few projects, and learning new techniques in testing will help us to improve the overall quality of our product tools.

,
IT Project Manager, Medtronic


Entwerfen Sie eine umfassende, risikobasierte Teststrategie, die dem Bedarf des Business entspricht

Damit ein Projekt erfolgreich abgeschlossen werden kann, muss die Planung der einzelnen Testphasen beginnen, sobald die Idee und der Umfang einer Lösung Form annehmen. Wenn die Anforderungen ermittelt sind, beginnen der Business Analyst und das Testteam einen Testplan zu entwickeln, der eine Teststrategie enthält, mittels derer Fehler bei den Anforderungen, der Lösung oder der Dokumentation aufgedeckt werden können

In diesem Seminar lernen Sie, Testfälle und Szenarien zu entwickeln sowie eine den Risiken entsprechende Testabdeckung sicherzustellen. Darüber hinaus lernen Sie in Entwicklungsprozessen häufig angewandte Teststufen und Testverfahren kennen.

Seminarinhalte

Klicken Sie auf ein Kapitel, um Details anzuzeigen oder
Alle Details anzeigen | Details ausblenden

  1. Einführung in das Testen
    1. Warum überhaupt Tests durchführen?
    2. Die Rolle des Business Analysten beim Testen
    3. Der Unterschied zwischen Validierung und Verifikation
    4. Validieren des Business Requirements Document (BRD)
    5. Verifizieren der Lösung
  2. Der Prozess des Testens
    1. Identifizieren der IT-Strategie
    2. Bestimmen des Testlebenszyklus
    3. Ausrichten des Solution Development Life-Cycle (SDLC) und des Testlebenszyklus
    4. Die Bedeutung einer Testmethodik
    5. Nachverfolgbarkeit und Fehleranalyse
  3. Teststufen und Testverfahren
    1. Das V-Modell des Testens
    2. Verschiedene Teststufen planen
    3. Verschiedene Testtypen planen
  4. Die Master-Teststrategie
    1. Definieren einer Master-Teststrategie
    2. Identifizieren von Testzielen
    3. Definieren von Teststrategien für einzelne Teststufen
    4. Die Wahrscheinlichkeit und die Auswirkung von Fehlern identifizieren
    5. Dokumentieren der Master-Teststrategie
  5. Testplanung
    1. Unterschiedliche Funktionen bei der Entwicklung des Master-Testplans
    2. Die Bestandteile des Master-Testplans dokumentieren
    3. Die Erstellung des Master-Testplans
    4. Die Einplanung von Änderungen hinsichtlich Anforderungen, Risiko und Qualität
  6. Testen aus Sicht des Business Analysten
    1. Testen und bewerten, ob die Anforderungen des Business und der Anwender erfüllt werden
    2. Anwender- und Akzeptanztests
    3. Durchführen einer Zufriedenheitsumfrage
    4. Einen Pilot-Implementationstest durchführen
    5. Risikomanagement und -priorisierung
    6. Entwickeln einer Risikoreaktionsstrategie
  7. Test Case Design Techniken
    1. Testszenarien und Testfälle entwickeln
    2. Use Case Szenarien in Testszenarien konvertieren
    3. Black-Box- und Glass-Box-Tests durchführen
    4. Die Sicherstellung einer risikoorientierten Testabdeckung
    5. Testtools anwenden
  8. Durchführung
    1. Ausführen und Aktualisieren des Master-Testplans
    2. Change Management bei Teststrategien und Anforderungen
    3. Review des Akzeptanztests

IN DIESEM SEMINAR LERNEN SIE

  • Die Funktion des Business Analysten während des Testprozesses definieren
  • Das Business Requirements Document (BRD) und Analysemodelle validieren
  • Überprüfen, ob die entwickelte Lösung die Anforderungen erfüllt
  • Anderen die Bedeutung einer professionellen Testmethodik verständlich machen
  • Bestimmen, was eigentlich getestet werden soll
  • Die Anforderungen während des gesamten Entwicklungslebenszyklus rückverfolgen
  • Einen Testplan entwickeln und Tests durchführen
  • Verschiedene Testverfahren nachvollziehen

AN DIESEM SEMINAR SOLLTEN TEILNEHMEN

Dieser Kurs richtet sich an Business Analysten und vergleichbare Funktionen, die Anforderungen validieren und IT-Lösungen methodisch testen müssen, um zu ermitteln, ob ein Produkt die Anforderungen erfüllt.

WAS BEINHALTET DIE KURSGEBÜHR?

Die Teilnahmegebühren beinhalten

Umfangreiche digitale Kursunterlagen in englischer Sprache

Mittagessen sowie Erfrischungen und Pausenverpflegung an allen Seminartagen

Online Tools und Templates

Individuelle Trainingsberatung vor und nach dem Seminar

ZERTIFIKAT DER GEORGE WASHINGTON UNIVERSITY

Am Ende des Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihren neuen Wissensstand anhand eines Tests zu überprüfen. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Dieses Seminar eignet sich darüber hinaus, wenn Sie folgende Zertifizierungen anstreben:

Inhouse-Training

Gerne kommen wir zu Ihnen! Ein Inhouse-Training bietet sich an für Gruppen ab ca. 8-10 Mitarbeitern. Auf Wunsch passen wir die Seminarinhalte Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Mit Freunden teilen

 

OpenCube