Questions? Feedback? powered by Olark live chat software
 
 
Tel: +49 (0)69 244 327-3795
ESI International ist jetzt TwentyEighty Strategy Execution — Mehr erfahren

Das Impact Model:
Messen und Bewerten des Ist-Zustands

Assess: Wo steht Ihr Projektmanagement heute und was sind Ihre Ziele?

Mithilfe von Assessments erhebt TwentyEighty Strategy Execution den Ist-Zustand in Ihrer Organisation. Anhand der gewonnenen Daten entwickeln wir anschließend gemeinsam mit Ihnen ein Trainingsprogramm, das sich zu 100 Prozent an den Bedürfnissen Ihrer Organisation ausrichtet. Darüber hinaus bilden die erhobenen Daten die Basis zur Definition von Zielen, zur Validierung der Effektivität unserer Trainingsprogramme sowie zur Messung der Auswirkungen auf die tägliche Praxis Ihrer Mitarbeiter.

Messen des Ist-Zustands

Das vorherige Messen der Fachkompetenz Ihrer Mitarbeiter ermöglicht uns eine zielgerichtete Verbesserung der Leistungsfähigkeit Ihres Projektmanagements, die Erfolgsmessung der durchgeführten Trainingsmaßnahmen sowie die Identifizierung von Bereichen, in denen eine weitere Festigung des Gelernten angezeigt ist.

Assessments für Projektmanagement und Business Analyse

Messen Sie den Kenntnisstand Ihrer Projektmitarbeiter, um deren Stärken und Schwächen zu analysieren. Wir bieten dafür zwei voneinander unabhängige, leicht anwendbare Online Assessment Tools: PMAppraise® für eine Stärken-Schwächen-Analyse im Bereich Projektmanagement und BAAppraise® für den Bereich Business Analyse. Nach Abschluss der Assessments erhalten Sie einen umfassenden Bericht über die Leistungsfähigkeit des Projektmanagements in Ihrer Organisation.

PMAppraise®: Testen Sie Ihr PM-Wissen

Misst das Wissen im Bereich Project Management Best Practices basierend auf dem PM Competency Model.

BAAppraise®: Testen Sie Ihr BA-Wissen

Misst das Wissen im Bereich Business Analysis Best Practices basierend auf dem BA Competency Model.

PM360: A PM Competency Assessment™

Basierend auf PM Competency Model misst und bewertet PM360™ die Soft Skills und Verhaltensmuster von Projektmanagern aus einer 360°-Perspektive. Eine Selbsteinschätzung in sechs Kompetenzbereichen und 40 individuellen Situationen wird mit der Wahrnehmung anderer Stakeholder verglichen.

Assessments vor und nach dem Training

MyESI – Manage your training online

Bereits vor einem Präsenz- oder Online E-Training können die Teilnehmer ihren aktuellen Wissensstand anhand eines kursspezifischen sog. Pre-Training Assessments überprüfen. Im Anschluss an das Training können die Teilnehmer mithilfe eines Post-Training Assessments ihren Wissenszuwachs testen. Post-Training Assessments können innerhalb von fünf Jahren nach einem Kurs beliebig oft wiederholt werden, um die Nachhaltigkeit des Trainings zu ermitteln. Darüber hinaus dienen die Post-Training Assessments dem Schließen noch vorhandener Wissenslücken, da sie Teilnehmern auch nach dem Kurs direkten Zugriff auf die Lerninhalte gewähren.

Bewerten des Ist-Zustands

Ergebnisse und Rendite

Entscheidend für die Bewertung eines Trainingsprogramms ist die erzielte Rendite. Werden das erworbene Wissen und die neuen Fertigkeiten in der täglichen Praxis von den Mitarbeitern angewandt? Welche Auswirkungen hat die verbesserte Projektleistung auf die Organisation insgesamt? Wie bei anderen Investitionen auch, müssen die Ergebnisse eines Lernprogramms konsequent gemessen werden, um deren Nutzen und Wert für die Organisation zu ermitteln.

Zur effektiven Evaluierung eines Trainingsprogramms sollten Unternehmen:

  • vorab definieren, welche Ziele mit einem Trainingsprogramm verfolgt werden
  • vor und nach dem Training den Wissensstand der Mitarbeiter überprüfen
  • Aufgaben- und Verantwortungsbereiche von Mitarbeitern bestimmen, um Veränderungen beurteilen zu können

Gerne unterstützen wir Sie bei der Definition von Zielen und der Evaluierung Ihrer mit TwentyEighty Strategy Execution durchgefürten Trainingsmaßnahmen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Tel. +49 (0)69 244 327-3795 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@strategyex.de.

OpenCube